Vom Umweltschutz profitieren alle.

Auch Ihre Bilanzen.

Umweltschutzmanagement

Umweltschutz-management

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Umwelt schützen. Die Gesundheit der Beschäftigten und der Bevölkerung absichern. Ressourcen schonen. Abfallentsorgung optimieren. Dafür steht das Umweltschutzmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001. Es ermöglicht Ihnen Umweltschutz auf höchstem Niveau – und verschafft Ihnen Sicherheit in der komplexen Umweltschutzgesetzgebung.

Kostensenkung und Transparenz

Da im Vorfeld alle relevanten Bereiche systematisch überprüft werden, lassen sich Wirkungszusammenhänge besonders gut erkennen. Reibungspunkte können Sie umgehend beseitigen, indem Sie Zuständigkeiten festlegen – unterstützt von einem regelmäßigen Umwelt-Controlling. Oft erzielen bereits kleine organisatorische Veränderungen und geringe Investitionen große Wirkung: und die erhöhte Effizienz im Umgang mit Ihren Ressourcen ermöglicht, Ihre Kosten erheblich zu senken.

Beschäftigte und Öffentlichkeit

Binden Sie Ihre Beschäftigten aktiv in den Verbesserungsprozess ein: dadurch nutzen Sie vorhandenes Know-how und erhöhen außerdem die Identifikation Ihrer Beschäftigten mit den Umweltzielen Ihres Unternehmens – so sorgen Sie für zusätzliche Motivation. Wenn Sie sich nach DIN EN ISO 14001 zertifizieren lassen, können Sie das jeweilige Zeichen in der Außendarstellung zu Werbezwecken nutzen. Als Zeichen Ihres Engagements. Und zugunsten eines glaubwürdigen Auftritts als nachhaltig handelndes Unternehmen.

Risikominimierung und Rechtssicherheit

Decken Sie rechtliche Lücken und Gefahrenpotenziale auf. Insbesondere die wirkungsvolle Organisation und ein jährlicher Check-up ermöglichen, Personenrisiken oder Umweltgefährdungen früh zu erkennen. Dadurch können Sie Unfälle und rechtliche Konsequenzen vermeiden – sowie Haftungsansprüche vorzeitig abwenden.
Ein maßgefertigtes Umweltschutzmanagementsystem hilft Ihnen, Potenziale zu nutzen und verschafft Ihnen Kostenvorteile. Ich erläutere Ihnen die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme und erarbeite für Sie Ihre optimale Lösung – selbstverständlich präsentiere ich mein Beratungsangebot gerne bei Ihnen vor Ort.

Umweltmanagement zu betreiben bedeutet nachhaltig zu wirtschaften
– am besten mit System.

Die Meilensteine im Beratungsprozess

  • Ist-Analyse durch ein Erstaudit, da jedes Unternehmen bereits über spezifische Umweltmanagement-Strukturen verfügt
  • Erstellen eines detaillierten Projektplans auf Grundlage der Ist-Analyse und Ihrer zeitlichen Ressourcen
  • Motivations- und Auftaktveranstaltungen, um die Belegschaft von den Vorteilen eines Umweltmanagementsystems zu überzeugen
  • Analyse und Dokumentation der Kernprozesse
  • Liefern und Anpassen von Standardprozessen (je nach Regelwerk) und Standardvorlagen für Formblätter, Checklisten, Verfahrensanweisungen, Prozessbeschreibungen etc.
  • Schulen der Beschäftigten in der Anwendung des Umweltmanagementsystems
  • Schulen der Projektverantwortlichen und UMBs für die Durchführung der internen Audits
  • Durchführen interner Audits, Planung und Kontrolle von Folgemaßnahmen
  • Begleiten Ihres Unternehmens bei der externen Zertifizierung
  • Weiterführendes Unterstützen nach der externen Zertifizierung